Datenschutzerklärung - ImmobilienBüro Sauke

ImmobilienBüro Sauke - Meißen
Direkt zum Seiteninhalt


Datenschutzerklärung - Stand Mai 2018


Allgemeine Datenschutzerklärung
Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten gemäß der nachfolgenden Beschreibung einverstanden. Unsere Website kann grundsätzlich ohne Registrierung besucht werden. Dabei werden Daten wie beispielsweise aufgerufene Seiten bzw. Namen der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit zu statistischen Zwecken auf dem Server gespeichert, ohne dass diese Daten unmittelbar auf Ihre Person bezogen werden. Personenbezogene Daten, insbesondere Name, Adresse oder E-Mail-Adresse werden soweit möglich auf freiwilliger Basis erhoben. Ohne Ihre Einwilligung erfolgt keine Weitergabe der Daten an Dritte.
Datenschutzerklärung für Cookies
Unsere Website verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die es möglich machen, auf dem Endgerät des Nutzers spezifische, auf den Nutzer bezogene Informationen zu speichern, während er die Website nutzt. Cookies ermöglichen es, insbesondere Nutzungshäufigkeit und Nutzeranzahl der Seiten zu ermitteln, Verhaltensweisen der Seitennutzung zu analysieren, aber auch unser Angebot kundenfreundlicher zu gestalten. Cookies bleiben über das Ende einer Browser-Sitzung gespeichert und können bei einem erneuten Seitenbesuch wieder aufgerufen werden. Wenn Sie das nicht wünschen, sollten Sie Ihren Internetbrowser so einstellen, dass er die Annahme von Cookies verweigert.
Datenschutz-Informationen
Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns sehr wichtig. Wir machen deshalb für Sie transparent, was mit den bei der Nutzung unserer Web-Seiten anfallenden technisch notwendigen und personenbezogenen Daten oder bei der Kontaktaufnahme zu uns über ein Kontaktformular auf unserer Web-Seite geschieht. Außerdem informieren wir Sie über Ihre gesetzlich festgelegten Rechte nach Art. 15 bis 21 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), die das Gesetz natürlichen Personen im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns gibt.
Technisch notwendige und personenbezogene Daten:
Beim Besuch unserer Web-Seiten benötigen wir außer in den im Folgenden genannten Fällen, in denen Sie ein Informationsangebot oder eine Recherche über ein Angebot auf unserer Web-Seite nutzen wollen, keine personenbezogenen Daten von Ihnen und erheben und erfassen sie deshalb nicht. Lediglich die technisch notwendigen üblichen Zugriffsdaten, z. B. Informationen über den Namen Ihres Internet Service Providers, Version und Typ des Browsers des Geräts, das Sie beim Besuch unserer Web-Seiten verwenden, Zeitpunkt des Nutzung unserer Web-Seiten und über die Web-Seiten, die Sie bei uns aufrufen, nehmen wir zur Kenntnis. Hierfür benötigen wir nach dem Gesetz Ihre ausdrückliche Erlaubnis nicht. Mit der Kenntnisnahme dieser technisch notwendigen Daten durch uns bleiben Sie als Internet-Nutzer anonym, da wir diese Informationen nur zu statistischen Zwecken auswerten (z. B. Anzahl der Aufrufe für die einzelnen Web-Seiten) zur Fortentwicklung und Verbesserung unseres Internet-Auftritts.
Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten:
Ihre personenbezogenen Daten werden nur dann erhoben, wenn Sie uns diese freiwillig, zum Beispiel zur Bestellung von Informationsmaterial, angeben und diese für die von Ihnen gewünschte Kontaktaufnahme benötigt werden. Wenn Ihr Browser dies ermöglicht, werden Ihre personenbezogenen Daten automatisch verschlüsselt übertragen, so dass die Möglichkeit ausgeschlossen werden kann, dass auch unbefugte Dritte diese Daten auf ihrem Übertragungsweg lesen. Die zu diesem Zeitpunkt vorhandene Verbindungsart (sicher, weil verschlüsselt oder unsicher, weil unverschlüsselt) wird Ihnen in dem jeweiligem Eingabeformular angezeigt. Es besteht die Möglichkeit, alternativ andere Kommunikationswege zu nutzen (z. B. Brief, E-Mail oder Fax).
Speichern und Löschen Ihrer personenbezogenen Daten:
Wenn Sie sich über ein Kontaktformular an uns wenden, werden Ihre dort von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten und Ihr Anliegen als E-Mail von uns behandelt und bearbeitet. Für die Speicherung und Löschung Ihrer auf dem Kontaktformular eingegebenen personenbezogenen Daten und Ihres Anliegens gelten grundsätzlich die steuerlichen und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen von 6 bzw. 10 Jahren, innerhalb deren unsere Firma als juristische Person des Privatrechts Ihre personenbezogenen Daten nach dem Gesetz speichern darf. Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten nach Ablauf der Aufbewahrungsfristen, es sei denn ihre weitere Verarbeitung ist im Einzelfall erforderlich.
Keine Nutzerprofile:
Wir legen keine Nutzerprofile von Ihnen an.
Nutzung und Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten / Zweckbindung:
Alle personenbezogenen Daten, die wir im Zuge der Nutzung unserer Web-Seite von Ihnen erfahren, werden wir nur zur Bearbeitung Ihrer jeweiligen Anfragen verarbeiten. Dabei beachten wir, dass dies nur im Rahmen Ihrer Einwilligung oder im Rahmen sonstiger gesetzlicher Rechtfertigungsgründe geschieht. Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht.
Links zu anderen Anbietern:
Unsere Web-Seite enthält - deutlich erkennbar - auch Links auf die Internet-Seiten Dritter. Für die Inhalte dieser  Web-Seiten, die Datensicherheitskonzeption sowie die Einhaltung des Datenschutzes durch diese Dritten übernehmen wir keinerlei Verantwortung.
Sicherheit der Verarbeitung:
Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz von uns eingehalten werden. Unsere externen Dienstleister, die für uns Auftragsverarbeiter auf der Grundlage von Art. 28 DSGVO sind, sind gesetzlich und vertraglich verpflichtet, entsprechende Maßnahmen zur Beachtung des Datenschutzes einzurichten. Andere externe Dienstleister, bei denen die Möglichkeit besteht, dass sie bei Ausführung der mit uns vereinbarten Tätigkeiten personenbezogene Daten zur Kenntnis erlangen, verpflichten wir vertraglich zur Einhaltung der Vorschriften zum Datenschutz.
Ihr Recht auf Auskunft, Einschränkung, Löschung und Widerruf bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten
Das Gesetz regelt verschiedene Rechte für die von der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten betroffenen Personen. Die Rechte werden im Folgenden nur ihrem hauptsächlichen Wesen nach dargestellt.
Recht auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO
Die betroffene Person hat das Recht, eine Bestätigung zu verlangen, ob personenbezogene Daten über sie verarbeitet werden. Ist das der Fall, hat die betroffene Person das Recht Auskunft zu erhalten, um welche Daten es sich handelt, ihren Verarbeitungszweck, ihre Herkunft, ihren Empfänger sowie über Dauer der Speicherung.
Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DSGVO
Die betroffene Person hat das Recht, die Berichtigung ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen und ferner unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung ihre Vervollständigung zu verlangen, wenn ihre personenbezogenen Daten unvollständig sind.
Recht auf Löschung nach Art. 17 DSGVO („Recht auf Vergessenwerden“)
Die betroffene Person hat das Recht zu verlangen, dass ihre personenbezogenen Daten gelöscht werden, wenn sie zu dem Zweck, zu dem sie ursprünglich erhoben oder verarbeitet wurden, nicht mehr erforderlich sind, sie ihre Einwilligung widerrufen hat oder der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten beim Verantwortlichen (siehe unten) widersprochen hat.
Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung nach Art. 18 DSGVO
Die betroffene Person hat das Recht von dem Verantwortlichen die Einschränkung der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn z. B. Streit über die Richtigkeit der personenbezogenen Daten besteht und dieser erst geklärt werden muss.
Datenschutzerklärung für Google Analytics
Unsere Website verwendet Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Zur Deaktivierung von Google Analytiscs stellt Google unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de ein Browser-Plug-In zur Verfügung. Google Analytics verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die es möglich machen, auf dem Endgerät des Nutzers spezifische, auf den Nutzer bezogene Informationen zu speichern. Diese ermöglichen eine Analyse der Nutzung unseres Websiteangebotes durch Google. Die durch den Cookie erfassten Informationen über die Nutzung unserer Seiten (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir weisen darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Ist die Anonymisierung aktiv, kürzt Google IP-Adressen innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum, weswegen keine Rückschlüsse auf Ihre Identität möglich sind. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google beachtet die Datenschutzbestimmungen des „Privacy Shield“-Abkommens und ist beim „Privacy Shield“-Programm des US-Handelsministeriums registriert und nutzt die gesammelten Informationen, um die Nutzung unserer Websites auszuwerten, Berichte für uns diesbezüglich zu verfassen und andere diesbezügliche Dienstleistungen an uns zu erbringen. Mehr erfahren Sie unterhttp://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html.
Datenschutzerklärung für Google +1
Unsere Website verwendet Social-Media-Funktionen von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Bei Aufruf unserer Seiten mit Google-Plug-Ins wird eine Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Servern von Google aufgebaut. Dabei werden bereits Daten an Google übertragen. Besitzen Sie einen Google-Account, können diese Daten damit verknüpft werden. Wenn Sie keine Zuordnung dieser Daten zu Ihrem Google-Account wünschen, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch unserer Seite bei Google aus. Interaktionen, insbesondere das Nutzen einer Kommentarfunktion oder das Anklicken eines „+1“- oder „Teilen“-Buttons werden ebenfalls an Google weitergegeben. Mehr erfahren Sie unter http://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Quelle:
www.anwalt.de & weitere Fachliteratur
Zurück zum Seiteninhalt